^Nach oben
logo

Niederndorf

Räumlichkeiten

 

In der Kinderkrippe Niederndorf haben wir 3 große Gruppenräume zu ca. 52m² pro Raum die unterteilt sind in einem Bewegungsraum, einen Schlaf-, Ess- und Kreativraum und einen Ruhe- und Montessoriraum.

Bewegungsraum Im Bewegungsraum haben die Kinder die Möglichkeit sich richtig auszutoben. Mit verschiedenen Turngeräten, wie zum Beispiel dem Pickler-Dreieck, verschieden große Matten, Rollbretter oder Balanciersteine können die Kinder noch viel besser turnen.

Schlaf-, Ess- und Kreativraum In diesem Gruppenraum haben die Kinder die Chancen sich kreativ zu entfalten. Mit viel verschiedenen Farben, Scheren, Kleber oder Klebmaterial klappt das auch gut. Doch während der gleitenden Brotzeit ist der Kreativteil geschlossen. So können die Kinder in Ruhe jausnen. Nach dem Mittagessen wird der Raum zu einem Schlafraum umfunktioniert. Der Raum wird verdunkelt und eine leise Musik sorgt für Entspannung und Ruhe.

Ruhe- und Montessoriraum Im Ruhe- und Montessoriraum sollten die Kinder nicht herumtoben. Dieser Raum soll eine gemütliche Atmosphäre bewirken und angenehm für die Kinder sein. Mit Spielmaterial wie Puzzle, eine Spielküche, Bilderbücher oder Montessori Material können die Kinder gut in die Konzentrationsphase gleiten.

Küche Unsere moderne Küche ist zwischen den drei Grupperäumen. Mit vielen Küchengeräten verschaffen wir den Kindern ein leckeres Frühstück.

Sanitärbereiche Der Sanitärbereich ist mit einem kindgerechten WC, einem Duschbecken und einem Wickelbereich ausgestattet. Die Größe des WC ermöglicht den Kindern ein hohes Maß an Selbstständigkeit. Die Kinder lernen behutsam und ihren eigenen Bedürfnissen/ihrem eigenen Tempo entsprechend, sauber zu werden. Über die Stufen der Wickelkommode können unsere Kinder auf den Wickeltisch selbstständig hinaufsteigen bzw. wieder herabsteigen. Sie werden dadurch gleichzeitig in ihrer motorischen Entwicklung unterstützt.

Garderobe Unsere Garderobe ist großzügig aufgeteilt, sodass jedes Kind genügend Platz hat. Auch sind die Plätze der Kinder durch ein Foto des Kindes markiert.

Gruppenraum 1

NDF Schlafbereich

NDF Bewegungsraum 1 NDF Bewegungsraum 2

NDF Sanitärbereich 2 

Garderobe ndf 2

Küche ndf